Autor: Redaktion

0

Nachts im Archiv: die Abendveranstaltung zum histocamp

Wie schon die letzten beiden Jahre wird auch heuer der erste histocamp-Tag mit einem Abendprogramm enden, das diesmal von der Schader-Stiftung geplant und organisiert wird. Am Abend des ersten Tages lädt sie uns jeweils an einen von insgesamt vier Darmstädter Orten ein, an denen an und mit Geschichte gearbeitet wird.

0

Das #histodings – die etwas andere Vorstellungsrunde

BarCamps beginnen normaler Weise mit einer Vorstellungsrunde bei der sich alle Teilnehmer*innen mit ihrem Namen und drei Hashtags den anderen vorstellen. Dieses Jahr wollen wir bei der histocamp-Vorstellungsrunde mehr Geschichte wagen und präsentieren: das histodings.

0

Die Mitwohnzentrale hat geöffnet

Nicht nur für An- und Abreise, auch für den nächtlichen Teil dazwischen könnt Ihr euch organisieren: es geht um Übernachtungsmöglichkeiten während des histocamps. Bei SharedFlat Plattformen wie AirBnB oder Wimdu könnt Ihr zum Teil...

0

Reisen bildet

Das Deutsche Historische Institut Paris (DHIP) vergibt 5 Reisestipendien für Studierende und Promovierende, die am histocamp am 1.-2. Dezember in Darmstadt teilnehmen möchten.

0

Alle waren Sieger…

…auch wenn leider nur sechs gewinnen können. Worum geht’s? Natürlich um das Werbematerial für das histocamp! Damit wirklich jede*r von unserem Barcamp erfährt, gibt es auch dieses Jahr wieder Postkarten, mit denen wir für uns...