histocamp 2019

Bitte notieren: histocamp 2019, Berlin, 22./23. November

Termin und Ort für das histocamp 2019 stehen fest. In diesem Jahr macht das Barcamp für alle, die Geschichte begeistert, in der Hauptstadt Station. Wir sind zu Gast bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung als einem unserer Kooperationspartner.

Okay, okay, es war nicht sehr schwer zu erraten: Das histocamp 2019 wird auf vielfachen Wunsch zum ersten Mal in Berlin stattfinden. In der Hauptstadt gibt es einerseits viele begeisterte und treue histocamper*innen, die keinen weiten Weg vor sich haben. Andererseits arbeiten in der Metropole unzählige Menschen in den verschiedensten Institutionen und Initiativen an und mit Geschichte. Möglichst viele von ihnen wollen wir auf unsere Art des Umgangs mit historischen Themen neugierig machen.

Bekannter Partner in neuer Stadt

In diesem Jahr sind wir als veranstaltender Verein Open History e.V. zu Gast in den Räumen der Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS) am Franz-Mehring-Platz 1 in 10243 Berlin. Dort gibt es die idealen Voraussetzungen (und vor allem genügend Räume), um mehrere Sessions gleichzeitig in gut ausgestatteten Räumen stattfinden zu lassen (mehr erfahren über das Konzept des histocamps). Unser Team für Kooperationen und Location freut sich sehr auf die Zusammenarbeit. Die RLS hatte uns bereits 2017 als einer unserer Kooperationspartner beim letzten histocamp in der Schader-Stiftung in Darmstadt unterstützt.

Wir sind sehr glücklich, dass wir mit unserem ehrenamtlich tätigen Team in diesem Jahr wieder ein histocamp auf die Beine stellen können, nachdem wir im vergangenen Jahr eine Pause einlegen mussten. Weiterhin sind wir davon überzeugt, dass es Formate wie das unsere braucht, um einen Austausch zu historischen Themen über Lebenslagen, Disziplinen und Hierarchien hinweg zu ermöglichen. Unser gemeinsames Ziel ist es, in Berlin das größte histocamp aller Zeiten zu veranstalten – ohne all das, was klassische Tagungsformate so anstrengend macht.

Sponsoren gesucht

Mitglieder unseres Vereins werden sich bereits Mitte April in Berlin treffen, auch um das histocamp weiter vorzubereiten. Im Moment suchen wir in erster Linie nach Sponsoren, um unser Barcamp auch finanziell auf eine gute Grundlage zu stellen. Falls ihr Kontakte zu Unternehmen habt, für die eine Zusammenarbeit interessant sein könnte, freuen wir uns über eine Vermittlung (E-Mail-Kontakt: sponsoring@histocamp.de, siehe auch unser Überblick für Sponsoren).

In den kommenden Monaten werden wir euch an dieser Stelle nicht nur über unsere Planungen für das histocamp informieren, sondern auch einen Einblick in die dahinterstehenden Ideen geben. Bis bald!

histocamp 2019, Berlin, 22./23. November 2019

Wie es um die Vorbereitungen steht und wann der Ticketverkauf startet, erfahrt ihr zuverlässig im Newsletter unseres Vereins. Folgt uns auf Twitter und bei Facebook, um nichts zu verpassen. Unabhängig vom histocamp freuen wir uns als Verein immer über neue Mitstreiter*innen und Spenden für unsere Arbeit.

1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.