Das Schnupper-histocamp auf dem Historiker*innentag 2018

Unsere histocamp-Fancommunity und aufmerksamen Blogleser*innen wissen es natürlich schon: 2018 pausiert das histocamp. Warum haben wir Euch hier erklärt. 2019 möchten wir gerne wieder mit vollen Kräften angreifen. Die Organisation dazu läuft bereits und wir sind selbst gespannt, wann, wo und mit wem wir es nächstes Jahr anpacken werden.

Ein kleines Schwesterchen für das histocamp

Damit Euch die Wartezeit auf das nächste histocamp nicht zu lang wird, schicken wir dieses Jahr sein kleines Schwesterchen ins Rennen. Als Schnupper-histocamp bieten wir unser innovatives Tagungsformat einen Nachmittag lang auf dem Historiker*innentag 2018 in Münster an (und ja, wir nennen den Historikertag ab jetzt bitte so, ich mag nicht nur„mitgemeint“ sein). Termin und Ort sowie nähere Informationen zum Ablauf könnt Ihr bereits im Programmheft nachlesen.

Mit diesem Angebot wollen wir diesmal besonders die Fachwissenschaftler*innen erreichen. Sie bekommen die Gelegenheit, innerhalb ihres „vertrauten Habitats“ ein neues Tagungsformat auszuprobieren.

Auch das Schnupper-histocamp wird eine offene Veranstaltung sein, bei der die Teilnehmenden das Programm vor Ort gemeinsam festlegen und gestalten werden. Unser Ziel ist, in offener, lockerer und produktiver Atmosphäre in kleinen Gruppen miteinander zu sprechen, zu arbeiten und zu lernen. Dazu wird es die bekannten histocamp-Elemente Vorstellungsrunde, Sessionplanung, mehrere Sessionrunden und Abschluss- und Feedbackrunde geben. Sessionwechsel sind „gefahrlos“ möglich und auch sonst kann man jederzeit dazustoßen. Ihr könnt sicher sein, dass wir wie immer die eine oder andere kleinere Überraschung für Euch bereit halten.

Keine Anmeldung nötig, weitere Informationen folgen

Für das Schnupper-histocamp selbst ist keine Anmeldung nötig. Die Teilnehmenden müssen auch nicht für den Historiker*innentag angemeldet sein, da es sich um eine Veranstaltung im Rahmen des Sonderprogramms handelt. Wer sich dennoch anmelden möchte, um auch das reguläre Programm zu besuchen: Zur Anmeldung geht es hier.

Weitere Informationen zum Schnupper-histocamp stellen wir in den nächsten Wochen in diesem Blog bereit. Wir twittern außerdem unter unserem bekannten Account @histocamp, aber mit dem neuen Veranstaltungs-Hashtag #histocamptag.

Beitragsbild: Andreas Nadler, 2°C, Heusenstamm, 2016, CC BY-NC-ND 2.0

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.